Einstieg mit Web 2.0

Vorhandenes Instandhaltungswissen effizient zu nutzen, ist ein wesentlicher Baustein auf dem Weg zu intelligenten Instandhaltung. Aber nicht immer bietet die umfassende Systemlösung den geeigneten Einstieg in Wissenmanagement.

Bereits heute sind die Tätigkeiten in der industriellen Instandhaltung extrem wissens- und lernintensiv. Unter verschärften Effizienzdruck und angesichts neuartiger Technologien steigen die Anforderungen an das Wissen der Beschäftigen weiter…

Lesen sie hier den ganze Artikel: 201312-Artikel-Instandhaltung_S44-46

Ein Artikel von Hans J. Pongratz, Petra Schütt und Irmhild Rogalla in der Dezember Ausgabe der Zeitschrift Instandhaltung